Integrale Aquakultur und Aquaponik Bildung - Smartfisch Akademie

Ausbildung für integrale Aquakultur und Aquaponik
Smartfisch Akademie Ausbildung, integrale Fischzucht, Kreislauftechnik, Aquaponik
Smartfisch Akademie
Ausbildung für integrale Aquakultur und Aquaponik
Direkt zum Seiteninhalt
Smartfisch Akademie - Integrale Aquakultur und Aquaponik

Das Projekt Smartfisch Akademie - Sustainable Community

Das Projekt Smartfisch Akademie wurde 2014 gegründet von einem Team aus Experten der integralen Aquakultur und angewandten Aquaponik. Animiert durch unsere Kunden, Freunde, Kritiker wie Partner bietet die Institution Anwender bezogene Aus- sowie Weiterbildung, aber auch Beratung in Fischzucht und aquaponisch orientiertem Gemüsebau. Wir unterrichten und beraten auf Basis eigener Erfahrungen, aus unserer langjährigen Praxis plus jener unserer Partner.
Die Schulung dient Jedermann, sowohl der Starthilfe von Neueinsteigern im Fischfarming, als auch dem Training bzw. einem Update erfahrener Betreiber geschlossener wie semigeschlossener Kreislaufanlagen. Sie ermöglicht eine Weiterbildung von Fischwirten im Bereich regionaler Hatchery, verknüpfter Split-Pond-Technologie oder liefert stufenweise Informationen für Backyards Aquaponics Newcomer, Selbstversorger bzw. Anlagen Eigenbauer.
Integrale Aquakultur wie auch ihre Verflechtung mit Pflanzenbau gehört zu den komplexesten Methoden unserer Lebensmittelproduktion. "Integrated Aquaculture" ferner "Sustainable Aquaponics" ist eine durch den Menschen geplante Erzeugung aquatischer Lebensformen sowie Landpflanzen in Kombination ihrer Trophiestufen.

Integrale Methoden - ganzheitliche Smartfisch Akademie Bildung

Ziel der ganzheitlichen Methodik ist neben einer Erzeugung nachhaltiger Nahrungsmittel die Schonung limitierter Ressourcen. Ihre Umsetzung bedarf vielfältiger Kenntnisse in Technik, Zoologie, Botanik sowie der möglichen chemischen Stoffkreisläufe. Unsere Aquakultur und Aquaponik Bildung bietet das Wissen zu nachhaltiger Fischzucht, Pflanzenkultur sowie zu biochemischer Prozesstechnik.

  • In eigener täglicher Praxis bei Monitorfish GmbH, der HSO sowie im Notfalldienst Fischzucht bilden wir uns weiter.
  • Damit bieten wir fundierte Aus- und Weiterbildung in den verschiedenen Formen "Holistischer Fischkultur" plus "Bioponik".
  • Wir verknüpfen Theorie mit unseren Erfahrungen zur Koordination eines erfolgreichen Lernens für Ihr erfolgreiches Arbeiten.
  • Mit spezialisiertem wie generalisiertem Fachwissen durch Referenten unseres smarten Fisch-Netzwerks verschaffen wir Ihnen Überblick.

Erlernen Sie die Produktion von "Organic Seafood" unter Anwendung integraler innovativer Fisch-Technik oder Aquaponics-Technik, um ökologische wie ökonomische Lebensgrundlagen zu schaffen. Durchforsten Sie unseren modularen Aquaponiker Workshop oder fragen Sie nach privaten Seminaren und Aquakultur Kursen zum Betrieb von Kreislaufanlagen. Erlernen Sie den Umgang mit integrierten Teich-in-Teich Systemen und die Kultur von Futterplankton. Finden Sie bei uns Ihre noch fehlenden Kenntnisse zum Thema Zander oder besuchen Sie ein Permakultur Wochenende unserer Gastdozenten. Hier können Sie gerne unsere Broschüre mit den Grundangeboten downloaden. Die Termine dazu finden Sie auf der jeweiligen Seite.
Ausbildungsangebot der Smartfisch Akademie
Kursbezeichnung
Inhalte
Starttermine
AquaponikerModulare Aus- und Weiterbildung rund um die Aquaponik, Kurse orientiert an den Semesterzeiten der HNE Eberswalde, bestehend aus nachfolgenden Grundmodulen und zusätzlichen Wochenende zur Umsetzung eigener Projekte.
Start aufgrund der aktuellen Randbedingungen frühestens  2 H. 2022
Grundwissen zu den Basics der aquaponischen Methoden zusammengefasst in einer Blockwoche mit Aquakultur, Hydroponik und ihrer möglichen Vernetzung.
  • wurde aufgrund Corona vorläufig durch Einsteigerkurs ersetzt
Technische Umsetzung integraler Aqua/Agrikultur mit den Systemelementen der Kreislauftechnik, Hydroponik und modifizierter Technologien in fünf Tagen. Zusammengesetzt aus KLA Kurs und Hydrokultureinheiten.
  • 04.07.2022 - 09.07.2022 26.08.2022 - 27.08.2022 geteilte Blockwoche im Intensivkurs SS
Aquaponische Biochemie und die wichtigsten Organismen der unterschiedlichen Trophiestufen im Block - Fische, Mikroben und Pflanzen bei ihren Interaktionen. Als 3 Tageskurzform im Rahmen der Intensivkurse oder als Blockwoche.
  • 27.08.2022 - 29.08.2022 Kurzform 3 Tage SS
Wirtschaft und Recht Aquaponik
Die Wirtschaftlichkeit der Aquaponik ist immer wieder ein Thema, an dem in den letzten Jahren ca. 3/4 der Betreiber gescheitert sind, der Kurs soll vorbereiten.
  • 31.08.2022 Kompaktform 1 Tag SS
Drei Tage Schnupperkurs in die komplexe Welt nachhaltiger Produktion von Lebensmitteln mit aquatischen Organismen und Gemüse, kurzer Überblick, möglicherweise desillusionierend für Idealisten, gedacht für diejenigen die sich erst zum Thema informieren wollen bevor das Abenteuer Aquaponik beginnt.
  • 09.09.2022 - 11.09.2022 Eigenständiger Kurs
Wenig Freizeit, ein "Urlaub" zum intensiven Workshop Aquaponik, 12 (2x6) Tage im Crashkurs plus ein Tag Pause zwischen Technik und Biochemie, im Sommer auch mal mit Badehose in der Smartfisch Akademie Eberswalde.
  • 01.07.2022 - 06.07.2022 Teil 1 Sommerakademie
  • 26.8.2022 - 31.08.2022 Teil 2 Sommerakademie

Ein Tag zum Thema Split-Pond Technologie bzw. zu Outdoor in Teich integrierten Aquakultursystemen, ob mit semi- oder voll aufbereiteten Wasserzyklen, mit oder ohne Teichretention, sicher aber mit Kormoranschutz.
  • 19.03.2022
  • 01.10.2022 Tagesworkshops
Moderne Kreislauftechnologie, Hintergründe, Module, Funktionen, Vernetzung und Einsatzgebiete im drei Tages Workshop für Betreiber, Einsteiger und Fortgeschrittene. Für Hatchery, Grow-Out und Ornamentales geeignet. Sehr Intensiv.
  • 14.10.2022 - 16.10.2022 Eigenständiger Kurs
Workshop Hydrokultur für Aquaponikanlagen
Technologien erdloser Kulturverfahren passend zur Aquaponik, Background, Systeme, Funktionen, Vernetzung und Einsatzgebiete im Workshop für Betreiber. Zwei Tage im Techniker Modul oder eigenständig drei Tage.
  • 26.08.2022 - 27.08.2022 2 Tage im Technikmodul SS
Hatchery und Brutfürsorge
Workshop zur Reproduktion und Hatchery von Zander & Co
2022 auf Anfrage
Fischmonitoring
Überwachen, Steuern und Regeln in Fischzucht und Hydroponik gehören zur modernen Aquakultur, hier bieten wir die passenden Informationen dazu.
2022 auf Anfrage
Zwei Tage bedarfsorientiert mit Beratung für Interessenten, die in die Aquakultur mit rezirkulierenden Anlagen einsteigen wollen mit realistischem Überblick.
2022 auf Anfrage
Unsere Online Akademie wird aktuell aufgebaut. Es gilt mehr als 5000 Folien und breites Wissen in eine onlinefähiges Format zu packen.
2022 auf Anfrage

Flexible Weiterbildung - Fischzucht und Pflanzenbau Workshops

Für weiter gehende integrale Aquakultur Ausbildung im Bereich der Fischreproduktion, des Fischmonitoring, der Planktonkultur oder zu besonderen Einführungskursen Ihrer Mitarbeiter in geschlossene Kreislaufanlagen oder nachhaltigen IMTA Systeme können Sie uns gerne kontaktieren. Der Unterricht ist in Deutsch. Zur flexiblen Weiterbildung sind englische Workshops in Vorbereitung und können ebenfalls auf Anfrage modifiziert werden. Das Kursmodul 4 "Wirtschaftlichkeit der Aquaponik" kann nur bei entsprechend erhöhter Teilnehmerzahl terminiert werden und wird daher erst wieder in 2022 stattfinden. Auf Anfrage bereiten wir auch gerne individuelle Workshops vor.

Dozenten - Generalisten und Spezialisten aus der Praxis nachhaltiger Fischzucht

Unsere Dozenten arbeiten hauptberuflich in den Bereichen Aquafarming, Aquaponik, Landwirtschaft, Technik und Wirtschaft. Es sind Generalisten oder Spezialisten aus breit gefächerter Praxis. Diese Experten für geschlossene Kreislaufanlagen (RAS - Recirculating Aquaculture Systems), Aquaponics Technik (Systemverknüpfung), evolutionäre Bioponics (Ecoponics), stationäre Teich-in-Teich Anlagen (IPR, TiT), integrierte schwimmende Kreislaufsysteme (FRAS), Partitioned Aquaculture Systems (PAS), Raceway-Wetland Kombinationen sowie für multitrophe carnivor-herbivor funktionierende Käfig- bzw. Bagsysteme per Epiphytenunterstützung (IMTA) bieten flexiblen wie tiefgreifenden Unterricht.

Je nach Kurs, Workshop oder Webinar lernen unsere Studierenden bzw. Kursteilnehmer die Theorie, Philosophie und Praxis der angebotenen Bereiche. Diese Ausbildung bzw. Weiterbildung kann die Grundlage zum Gelingen Ihres nachhaltigen Projektes werden, eine Garantie ist sie nicht. Initiative sowie Unternehmertum sind hier gefragt.

Aktuelles zum Thema Coronavirus - Aquakultur Krisen Support

Aktuelle Kurse werden jeweils mit einem möglichst passenden Veranstaltungsort bedacht. Wir wissen natürlich derzeit nicht wirklich, wie die Lage sich entwickeln wird. Deshalb halten wir die Ausbildungsorte auch zukünftig möglichst flexibel und in Absprache mit unseren Teilnehmern. Außerdem wurde deren Anzahl begrenzt und der Frischluftaustausch bzw. die Raumluftfilterung verstärkt, um den zu Sicherheit nötigen Abstand und zusätzlich eine Aerosolreduktion waren zu können. Des Weiteren werden wir im Laufe des Jahres unsere e-Learningplattform, Onlinekurse und Webinare aufstocken, vorausgesetzt die Netzwerkkapazitäten hierzu sind bis dahin vorhanden.

Aquakultur Bildung - nachhaltige Erfolgsgrundlage Akademie

Basis jeder erfolgreichen Aktivität ist neben dem eigenen Impuls und dem realen Bedarf das Grundlagenwissen sowie die Intuition zu einer Tätigkeit. Dies sind erste Schritte vor einer erfolgreichen Erfahrung.

Sowohl in Einzelprojekten als auch in Zusammenarbeit mit der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, der überbetrieblichen Ausbildung Königswartha und weiteren Kooperationspartnern bilden wir seit 2014 Teilnehmer in den Bereichen Aquakultur und ökologische Landwirtschaft aus wie weiter. Die Hörerschaften sind Studenten, Lehrlinge, Meister, Wissenschaftler, Mitarbeiter und Selbstständige aus dem Bereich der Gemüsefische. Teichwirte, Landwirte wie Quereinsteiger interessieren sich zunehmend für nachhaltige Lebensmittel bzw. deren Erzeugung.
Nachhaltige Aquakultur sowie Aquaponik Ausbildung, Workshops, Kurse und Seminare bei Smartfisch Akademie.

Smartfisch Networking - Praktika und Kontakte

Zur Umsetzung aller Lehrinhalte ist praktische Erfahrung hilfreich. Gerne helfen wir unseren Teilnehmern bei der Kontaktaufnahme mit Praktikern und Fischzuchtbetrieben. Während des Unterrichts und auf Exkursionen bilden sich Netzwerke im Sektor Aquaponics wie auch im Bereich Aquafarming. Um Innovationen zu schaffen hilft verbinden. Networking ist ganzheitlich. Nachhaltigkeit ist keine Geheimniskrämerei. Verbände wie der deutsche Bundesverband Aquakultur, ACAC und weitere internationale Netzwerke bilden eine neue "Sustainable Community". Unsere Netzwerk Partner bieten auch Praxis und Lehrstellen. Kreislaufwirtschaft entsteht nur im Verbund.

Hydrokulturen und Aquakulturen im Seminar
Hatchery Ausbildung n der Smartfisch Akademie
Kreislauftechnologie gilt als ein Bindeglied in der Aquaponik

Aquaponik Bildung - Urlaub im Barnimer Land oder Kultur in Berlin

Radeln durch traumhafte Landschaften, Angeln in fischreichen Gewässern, Baden im Schwärzesee, Wandern durch alte Forste, Felder, Wälder, Wiesen und Wasser, das ist der Landkreis Barnim bei Berlin. Ob zu Besuch am historischen Schiffshebewerk Finow, im geologischen Garten oder malerischen Kloster Chorin, neben den Workshops gibt es eine Vielfalt an Erholungsmöglichkeiten rund um Eberswalde. Wer seinen Bildungsurlaub genießen oder verlängern möchte findet Ruhe im Biosphärereservat Schorfheide, Sightseeing in der nahen deutschen Hauptstadt, Historisches am Adlerdenkmal oder im Binnen-Schifffahrtsmuseum sowie Ökologisches im Ökodorf Brodowin. Der Zoo Eberswalde lockt mit seinen Tigern, die Natur mit Aussichtspunkten und stillen Rastplätzen.

Seit dem Wintersemester 2019 haben wir zudem die Möglichkeit einen Teil unsere Workshops am EUREF Campus oder der HTW in Berlin in Kooperation mit Monitorfish zu gestalten, Unterkünfte gibt es in der deutschen Hauptstadt für jedes Bedürfnis, kulinarisches Multi-Kulti und Kulturangebote für die Freizeiten. Seit 2021 kooperieren wir enger mit dem Karree 49 in Chemnitz, wo auch Veranstaltungen stattfinden.

Eberswalde -  Eine Stadt mit Tradition als Umfeld vieler Veranstaltungen

Das Barnimer Land beinhaltet viele Sehenswürdigkeiten, Events und Orte zum Urlaub außerhalb der Intensivkurse Aquaponik. Sommerliche Seenlandschaft oder winterlich gefrorene Gewässer und frostiger Wald bieten nordische Naturlandschaften. Besucher können bei sibirischer Kälte zum Eisangeln, Schlittschuhlauf oder Schneewandern gehen, bei sommerlicher Wärme ihre Entspannung beim Schwimmen, Kanufahren oder Nachtangeln erreichen. Die Hochschule Eberswalde bietet insofern die Dame Corona es zulässt zahlreiche Abendveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Berlin - Kultur und Geschichte, leicht erreichbar mit der Regionalbahn.

Die deutsche Hauptstadt ist seit jeher ein Ort der Vielfalt. Sie beinhaltet neben ihrer langen Historie auch modernste Wissenschaft, ein Eldorado für Start-Ups und natürlich auch für aquaponische Projekte, vom Himmelbeet über Topfarmers, der ECF und neuen Projekten in Berlin Dahlem.
Aquaponik Ausbildung für Frühaufsteher zum akademischen Viertel
Aquakultur und Hydrokultur bei einer Aquaponik Exkursion
Schneelandschaft in der Schorfheide bei Eberswalde
Maränen im Räucherofen eines Kooperationsbetriebes der Akademie
Intensivkurse der Aquaponik beinhalten unterschiedliche Schwerpunkte
Maränen im klaren Wasser eines Split-Pond Systems

Bildungsurlaub -  Neben dem Lernen erweitert gezielte Entspannung den Kurserfolg

Diesen Sommer bieten sich stille Spaziergänge im Barnimer Forst, morgentlicher Angelurlaub im Schwärzesee, Vogelbeobachtungen an den Gewässern der Schorfheide, vielfältige Fahradtouren ins Umland, Sommerfeste ebenso wie Badestrand, Kanuabenteuer und ein Repertoire an Veranstaltungen außerhalb unseres Workshops. Wer zur sommerlichen Mittagspause in den Oder-Havel Kanal springen möchte sollte seine Badehose einpacken.

Bei Bedarf kann beim abendlichen Grillen organisiert, das Netzwerk ausgebaut oder einfach nur entspannt werden. Zeit, die Aquaponik auch kritisch zu diskutieren.
Gewässer rund um Eberswalde in abendlicher Sommerstimmung
In der Kursfreizeit ergeben sich gelegentlich praktische Arbeiten
Manches Jahr bietet allerlei Waldbesuche

Transition Town - Regionen der Nachhaltigkeit

Aquaponik und integrales Wirtschaften sind kein Zufall im Barnim. Neben den nachhaltigen Institutionen gibt es engagierte Bürger in Sachen Ökologie und Wandelbar. Zahlreiche Veranstaltungen rund ums Jahr bezüglich Nachhaltigkeit, Demokratie und Visionen haben ein Netzwerk von Innovationen entstehen lassen, welches zunehmend Interessenten nach Eberswalde führen. Global vernetzt entstehen alternative regionale Aktivitäten, nicht nur bei Hydrokultur und Fischzucht, sondern im gemeinen Alltag. Nicht nur Berlin ist eine Reise wert. Es gibt viele Möglichkeiten Freizeit, Bildung und Intuitionen passend zu verknüpfen.
Abbildungen:
R. Fisch
Fischbrut im Perciiden Workshop
Smartfisch UG
(haftungsbeschränkt)
Angermünder Chaussee 1
16225 Eberswalde
HRB: 17014
Frankfurt (Oder)
St-Nr.: 065/118/04181
EUID-Nr.: DE 300899972
Phone: 015233637226
Mail:
ralf.fisch(ät)fisch-visionen.de
HRB: 168810 Berlin Charlottenburg
Steuer-Nr.: 065/118/04181
EUID-Nr.: DE 300899972
Zurück zum Seiteninhalt